Pressemitteilung Tidbit - ist Ihre Veröffentlichung zu kurz?

March 27th, 2018

 
Während einige Pressemitteilungen zu ziehen scheinen, können andere zu kurz sein. Mach diesen Fehler nicht! Die Ankündigungen sollten lang genug sein, um die Redakteure und die breite Öffentlichkeit zu sensibilisieren. Die meisten Presseverleger wissen das, weshalb Tausende von Unternehmen einen professionellen Nachrichtenredakteur verwenden, anstatt ihren eigenen zu schreiben. Bedenken Sie dies ... eine Pressemitteilung muss an die Redakteure appellieren. Dies können Redakteure von Zeitungen, Websites oder sogar Zeitschriften sein. Ein Redakteur wird Ihre Veröffentlichung entweder als eine der Hauptgeschichten des Veranstaltungsortes oder als Neuigkeiten zum Thema ansehen. Sie möchten, dass die Freigabe lang genug ist, um die Anforderungen an die Wortzahl der Publikation zu erfüllen. Eine gute Faustregel ist, dass Sie mindestens 300 bis 400 Wörter oder mehr veröffentlichen. Dies hängt davon ab, wie viele Details benötigt werden, um Ihren Standpunkt klar zu machen und von Version zu Version zu variieren. Der Schlüssel ist, dass du vorgibst, dass du ein Redakteur bist, der deine Geschichte liest und versuche, sie objektiv zu lesen. Selbst wenn Sie einen Presseerklärungs-Redakteur engagieren, versetzen Sie sich in die Redaktion, wenn Sie Ihren Entwurf lesen. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, bitten Sie einen Freund, es Ihnen vorzulesen. Während Redakteure tatsächlich zu Ihrer PR-Geschichte beitragen können, müssen Sie genügend Informationen geben, um Interesse zu wecken und ihre kreativen Säfte fließen zu lassen. Und lassen Sie es immer offen für ein Interview entweder telefonisch oder per E-Mail. Einige Redakteure fügen gerne viele direkte Zitate in ihre Stories ein und können diese nicht selbst erstellen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Version alle wichtigen Fragen beantwortet: Wer, was, wann, warum und wie auch, haben Sie keine Angst davor beinhalten Details wie Datum, Uhrzeit, Ort und Personen. Pressemitteilungen fließen täglich durch die Medien, und Redakteure haben immer einen engen Zeitplan, um das aktuellste Material zu veröffentlichen. Eine Veröffentlichung mit einem bestimmten Zweck und Datum muss sofort veröffentlicht werden - ein Gefühl der Dringlichkeit für Redakteure, wenn sie Ihre Geschichte ansprechend genug finden, um sie zu veröffentlichen. Stellen Sie abschließend sicher, dass Ihre Pressemitteilung schnell auf den Punkt kommt, aber auch den gesamten Zweck Ihrer Ankündigung aufdeckt. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Pressemitteilung selbst zu erstellen, dann sollten Sie auf jeden Fall einen professionellen Autor einstellen, der versteht, wie man eine gut geschriebene Veröffentlichung zusammenstellt. Die Werbung, die Sie von einer professionellen Veröffentlichung erhalten, wird die Investition wert sein. Geschrieben von Candice Pardue, einem erfahrenen Presseverleger, der Unternehmen dabei hilft, ihre Werbeziele landesweit zu erreichen. Lesen Sie hier über ihre Veröffentlichungsdienste: http://www.selectwriters.com/services/pressreleases.htm