Bloggen mit Word Press

March 27th, 2018

 
Ich bin erst Ende 2005 in die Blogosphäre eingetreten, nachdem ich erkannt hatte, dass ich einen wichtigen Teil des gesamten "Online-Kommunikations" -Gewerbes verpasste. Da ich mit dem Verwalten von Foren, Websites und dem Schreiben von Artikeln beschäftigt war, wurde mir schnell klar, dass ich meine zwei Nischen - Luftfahrt und Artikel schreiben - regelmäßig durch Bloggen zu diesen Themen festigen konnte. In diesem Sinne habe ich bald ein paar Blogs veröffentlicht und bin sehr glücklich mit meiner Entscheidung. Ich habe Word Press ausgewählt, weil ich glaube, dass sie eine der besten Blogging-Communities auf dem Markt bieten. Bist du ein Blogger? Wenn nicht, warum nicht? Meine Entscheidung, mit Word Press und nicht mit einer der anderen großen Blogging-Entitäten wie Blogger zu arbeiten, hatte alles damit zu tun, dass ich die vollständige Kontrolle über die Website habe. Seitdem ich bei Powweb bin, habe ich festgestellt, dass mein Webhosting-Unternehmen mehr als dreißig verschiedene Software-Downloads für seine Mitglieder anbietet. WordPress und ein paar andere Blogger sind vertreten, aber ich habe Word Press aufgrund der Empfehlung eines Freundes ausgewählt. Innerhalb von zwei oder drei Minuten nach dem Download hatte ich WordPress installiert. In weniger als 30 Minuten hatte ich das Layout, das ich wollte, obwohl ich die traditionelle Vorlage beibehalten hatte, da ich wusste, dass ich zuerst an meinem Inhalt und später am Design arbeiten wollte. Als Nächstes habe ich die Links auf meinen beiden verknüpften Websites aktualisiert, um einen Tab "Blog" anzuzeigen. Außerdem habe ich ein paar Orte auf jeder Seite ausgewählt, um die neuen Blogs anzukündigen, und ich habe jeder auf meiner Mitgliederliste per E-Mail über meinen Eintritt in die Welt der Blogs informiert.Wenn du WordPress als deine Blogging-Plattform auswählst, wirst du es bald entdecken Diese Version 2.0 wurde kürzlich veröffentlicht. Weil ich neu beim Bloggen bin, habe ich noch nicht von meiner heruntergeladenen Version 1.5 aktualisiert. Ich möchte zuerst sicherstellen, dass Word Press alle Knicke, die sich in der aktualisierten Version befinden können, ausgearbeitet hat. Darüber hinaus sind nicht alle Plug-Ins, die Sie verwenden können [es gibt viele von ihnen] mit 1.5 noch mit 2.0 kompatibel. Die meisten sind, aber einige sind immer noch nicht. Abgesehen von den Update-Problemen, genieße ich die Verwendung der administrativen "Dashboard", die mir erlaubt, jeden Blog zu erstellen. Da ich Bilder mit einem meiner Blogs, Jet Movements, einfüge, muss ich auch sicherstellen, dass der HTML-Code, den ich verwende, um jedes Bild an seine Stelle zu setzen [Ausrichtung], genau ist. Mit Word Press können Sie das tun. Außerdem gefällt mir, dass WordPress es Administratoren ermöglicht, ihre Einträge zu planen. Sie können heute bloggen, aber planen Sie Ihre Einreichung online zu einer bestimmten Zeit mehrere Tage entfernt zu erscheinen. Da ich viel von meiner Schreibinspiration in Strömen gesammelt habe, werde ich oft mehrere Tage im Wert von Einträgen gleichzeitig angehen und sie in der kommenden Woche verteilen. Wenn ich später das Timing eines Eintrags ändern oder in ein separates drücken möchte, kann ich das auch tun. Word Press ist aktuell mit den heutigen Webstandards und sieht viel sauberer und professioneller aus als einige seiner Konkurrenten. Sie können die Vorlage auf eine Vorlage im Word Press-Arsenal umstellen oder eine Vorlage selbst entwerfen und stattdessen auf Ihre Website hochladen. Ja, Word Press wurde für die Einrichtung über Ihren eigenen Webhost entwickelt, aber nicht für Sie eine Website, können Sie ein kostenloses Konto über Web Press und sie werden es für Sie hosten.Obwohl Word Press ist eine "Open Source" -Community, was bedeutet, dass es von Freiwilligen abgeleitet und betrieben wird, haben sie ein aktives Forum und viele hilfreich Links, um Sie bei der Erstellung und Pflege Ihres eigenen Blogs zu unterstützen. Offensichtlich bin ich ein sehr zufriedener Kunde von WordPress. Sie können auch ein zufriedener Blogger sein, ob Sie WordPress über Ihren Webhost auswählen oder Ihren Blog direkt mit ihnen hosten. Copyright 2006 - Für weitere Informationen bezüglich Matt Keegan, The Article Writer [http://www.thearticlewriter.com/service.htm], besuchen Sie bitte seinen Blog [http://thearticlewriter.com/blog/2006/01/27/ konsistent-schreiben-bedeutet-konsistente-Ergebnisse /] für Witz, Witze und freiberufliche Schreibtipps.